Natur und Landschaft

Mandelblüte an der Costa Del Azahar:

Willkommen in der Sonnenheimat Europas !! Eine Oase an der spanischen Mittelmeerküste, ein Geheimtipp für den anspruchsvollen Gast. Im Winter, wenn es in Deutschland schneit und gefriert, zeigt die Natur der Costa Azahar ihre intensivsten Farben. Zur Mandelblüte im Januar bis März, verwandelt sich der Küstenabschnitt der Costa Azahar in ein weiß-rosa Blütenmeer. Das milde Frühlingsklima, die reizvolle ursprüngliche Landschaft und die einzigartige Schönheit der blühenden Mandelbäume machen den Aufenthalt zu einem einmaligen Naturerlebnis. Erleben Sie den Blütenzauber der Costa Azahar ab Januar bis Februar, wenn aus der Luft betrachtet große Teile der Küste wie mit Schnee bedeckt aussehen. Von November bis März kommt es zur großen Mandarinen-Orangen- und Zitronenernte

 

Klima an der Costa del Azahar: Ein Stück 'Wohlfühlwelt' an der Mittelmeerküste Spaniens. Bei 8 von 10 Befragten ist das gute Wetter ein wichtiger Gesichtspunkt. Das angenehme, gesundheitsfördernde Klima, die lebensfrohen Menschen und die Mentalität der Spanier, sind nur einige von vielen Punkten, warum sich viele für einen Urlaub oder einen zweiten Wohnsitz an der Costa del Azahar (auf Deutsch: die 'Orangenblütenküste') entscheiden. Aber wichtiger als das Wetter ist das gesundheitsfördernde Heilklima der Küste, besonders geeignet bei Bronchial-, Herz-, Kreislauf-, und Rheumabeschwerden. Die Städte und Dörfer haben ihren typisch spanischen Charakter behalten. Die Costa del Azahar bietet nicht nur Sonne und wunderschöne Strände, sondern auch schöne historische Ortschaften und Natur pur mit einem herrlichen Hinterland mit Bergen und einen einzigartigen Klima.

Einzelfotos können durch anklicken vergrößert werden

Jordi
Jordi
Trouble
Trouble
Sunny
Sunny
Counter